Donnerstag, 16 April 2015 16:49

Wissenschaftliche Hilfskraft Empfehlung

  • Titel/Bezeichnung: Wissenschaftliche Hilfskraft
  • Typ: Vollzeit
  • Fachrichtung: Toxikologie/Kosmetik
  • Stellenanbieter / Arbeitgeber: Fraunhofer-Institut für Grenzflächen und Bioverfahrenstechnik (IGB)
  • Straße: Nobelstr. 12
  • Postleitzahl: 70569
  • Stadt: Stuttgart
  • Land: Deutschland
  • Anbieter-Website: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/21787/Application/New/1
  • Ansprechpartner/in: Für den Bewerbungsprozess: Frau Katja Rösslein, Für inhaltliche Fragen: Frau Dr. Svenja Hinderer
  • Telefon: -
  • Fax: -
  • Email: bewerbung[at]igb.fraunhofer.de, svenja.hinderer[at]igb.fraunhofer.de
  • Beschreibung:

    WIR AM FRAUNHOFER IGB, BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT FÜR EINE Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich - Zell-Material-Interaktion/ Zytotoxizitätstests.

    Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zellsysteme. Das Institut entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie.

    Was Sie erwarten können
    Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Katja Schenke-Layland entwickelt Biomaterialien für den Einsatz im cardiovakulären Tissue Engineering und der regenerativen Medizin. Zur Bewertung dieser Materialien suchen wir im Rahmen eines EU-Projekts zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft.

    Inhalte der Arbeit:
    • Zellkultur
    • Zellisolation
    • Zytotoxizitätsbeurteilung (MTT-assay)
    • Mikroskopische Methoden

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

  • Qualifikationen:

    Was Sie mitbringen
    • Motivation
    • Spaß am interdisziplinären und wissenschaftlichen Arbeiten
    • Medizinisch-, Chemisch- und Biologisches Interesse
    • IT-Kenntnisse (Word, Excel, gerne auch Photoshop und Origin)
    • Erfahrung in der Zellkultur/ steriles Arbeiten
    • gute Englischkenntnisse

  • Wie bewerben?:

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer IGB-2015-18 (https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/21787/Application/New/1)