Montag, 28 März 2022 10:59

Newsletter März 2022 Empfehlung


INHALT:

1. Replacement des Jahres 2022 - Phagen-Display statt Tiere in der Antikörperproduktion
2. NEUIGKEITEN
3. TERMINE
4. BEMERKUNGEN

CONTENT:

1. Replacement of the Year 2022: Phagen-Display instead of Animals in Antibody Production
2. NEWS
3. EVENTS
4. FINAL REMARKS
 
                        -----------------------------------------------------------------
 

1. Replacement des Jahres 2022 - Phagen-Display statt Tiere in der Antikörperproduktion

Jedes Jahr wird in der EU fast eine Million Tiere für die Herstellung und Produktion von Antikörpern verwendet, viele davon nach der Maus-Aszites-Methode. Die Prozedur ist für die Tiere mit großem Leid verbunden. Dies erfolgt, obwohl es moderne Technologien gibt, die keinen Einsatz von Tieren erfordern.  Seit Jahren gibt es tierversuchsfreie Methoden zur Erzeugung und Produktion von Antikörpern wie z. B. die Phagen-Display-Technologie…
Weiterlesen hier: https://www.invitrojobs.com/


1. Replacement of the Year 2022: Phage Display instead of Animals in Antibody Production
Every year in the EU, nearly one million animals are used for antibody manufacturing and production, many of them are suffering from the mouse ascites method. This occurs although modern technologies exist that do not require the use of animals. Non-animal methods for generating and producing antibodies, such as phage display technology, have been available for years…
Read more: https://www.invitrojobs.com/

                        -----------------------------------------------------------------

2. NEUIGKEITEN

Forschung mit Organoiden belegt Retina-Infektion mit SARS-Cov-2
Es gab bereits Hinweise darauf, dass Coronaviren auch in die Netzhaut des Auges gelangen und Schäden anrichten können. Deshalb haben WissenschaftlerInnen des Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die Folgen der SARS-Cov-2-Besiedlung mit eigens entwickelten Retina-Organoiden erforscht…
Weiterlesen hier: https://www.invitrojobs.com/

Lymphatische Follikel auf dem Chip replizieren menschliche Immunfunktionen und Impfstoffreaktionen in vitro
ForscherInnen am Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering an der Harvard University gelang es, menschliche B- und T-Zellen in einem mikrofluidischen Organ-Chip-Gerät zu kultivieren und dazu zu bringen, spontan funktionsfähige lymphatische Follikel zu bilden. Diese befinden sich normalerweise im Lymphknoten und anderen Teilen des menschlichen Körpers und vermitteln Immunreaktionen.…
Weiterlesen hier: https://www.invitrojobs.com/

Einzelnukleotid-Veränderungen in T-Zellen können zu Autoimmunerkrankungen führen
Kleine individuelle Abweichungen in Genen, die in einer Untergruppe von T-Zellen exprimiert werden, können das Risiko von Autoimmunerkrankungen erhöhen. Das schreiben WissenschaftlerInnen des La Jolla Instute of Immunology in San Diego, Kalifornien, in der Fachzeitschrift Science Immunology.…
Weiterlesen hier: https://www.invitrojobs.com/

EUSAAT unterstützt ukrainische WissenschaftlerInnen
Die Europäische Gesellschaft für Alternativen zu Tierversuchen (EUSAAT) sponsert die Teilnahme von drei WissenschaftlerInnen aus der Ukraine am EUSAAT-Kongress 2022 im September in Linz, Österreich…
Weiterlesen hier: https://eusaat.eu/news/

CAAT: Stelle für eine/n WissenschaftlerIn, die/der wegen der russischen Invasion aus der Ukraine geflohen ist
Das Center for Alternatives to Animal Testing (CAAT) an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health versucht, einem Wissenschaftler auf jedem Erfahrungsniveau, der aufgrund der Ukraine-Invasion aus seinen Heimatinstitutionen vertrieben wurde, eine Heimstatt zu geben...
Weiterlesen hier: https://www.invitrojobs.com/


2. NEWS

Research with Organoids confirms Retinal Infection with SARS-Cov-2
There was already evidence that coronaviruses can enter the retina of the eye and cause damage. Therefore, scientists from the Max Planck Institute for Molecular Biomedicine and the Westfälische Wilhelms-Universität Münster have investigated the consequences of a SARS-Cov-2 infection with specially developed retinal organoids…
Read more: https://www.invitrojobs.com/

Lymphoid follicles on-chip replicate human immune function and vaccine responses in vitro
Researchers at the Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering at Harvard University succeeded in culturing human B and T cells in a microfluidic organ chip device and getting them to spontaneously form functional lymphoid follicles. These are normally found in the lymph node and other parts of the human body and mediate immune responses...
Read more: https://www.invitrojobs.com/

Single nucleotide changes in T cells can lead to autoimmune diseases
Small individual variations in genes expressed in a subset of T cells may increase the risk of autoimmune diseases. This is what scientists from the La Jolla Institute of Immunology in San Diego, California, write in the journal Science Immunology…
Read more: https://www.invitrojobs.com/

EUSAAT supports Ukraine researcher
The European Society for Alternatives to Animal Testing (EUSAAT) is sponsoring the participation of 3 scientists from Ukraine in the EUSAAT 2022 Congress this September in Linz Austria…
Read more: https://eusaat.eu/

CAAT is creating a position for a scientist fleeing because of the Russian invasion of Ukraine
The Center for Alternatives to Animal Testing (CAAT) at the Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health is trying to give a home to a scientist at any level of experience who has been displaced from their home institutions due to the Ukraine invasion...
Read more: https://www.invitrojobs.com/

                        -----------------------------------------------------------------

3. TERMINE/EVENTS

19. - 20. Mai 2022
Altertox training: Novel in vitro methods and AOP approaches in genetic toxicology. Oegstgeest, Netherlands.
Read more: https://academy.altertox.be/

30. Mai - 3. Juni 2022
Conference: MPS World Summit. New Orleans, LA.
Read more: https://mpsworldsummit.com/

21. - 24. Juni 2022
ONE – Health, Environment, Society – Conference 2022. Brussels and online.
Read more: https://www.efsa.europa.eu/en/news/one-health-environment-society-conference-2022

4. - 5. Juli 2022
Annual Meeting European Organ-on-Chip Society EUROoCS. Grenoble, France.
Read more: https://euroocs.eu/annual-meeting/

13. - 15. September 2022
Biointerfaces International Zurich 2022 Conference, ETH Zurich, Switzerland.
Read more: http://www.biointerfaces.ch/international/2022/

18. - 21. September 2022
IUTOX XVIth International Congress of Toxicology (ICT). Maastricht, Netherlands.
Read more: https://www.ict2022.com/program-2/

26. - 28. September 2022
European Congress on Alternatives to Animal Testing 2022. Linz. Austria.
Read more: https://eusaat.eu/eusaat-congress/congress-information/

21. - 25. November 2022
21st International Congress ESTIV. Barcelona, Spain.
Read more: https://www.estiv.org/congress2022/

                         -----------------------------------------------------------------

4. BEMERKUNGEN

Möchten Sie gerne kostenlos auf InVitro+Jobs ein Stellenangebot, eine Abschlussarbeit oder ein Praktikum anbieten? Schicken Sie uns eine kurze Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieser Service ist kostenlos.

Bemerkungen, Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen.
Die Plattform InVitro+Jobs unterstützt die ethisch vertretbare, moderne und wissenschaftlich begründete Forschung ohne Tierversuche. InVitro+Jobs ist ein Projekt von Menschen für Tierrechte, einer gemeinnützigen Tierrechtsorganisation.

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr InVitro+Jobs-Team
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Sie können sich jederzeit aus der Newsletter-Empfängerliste austragen lassen.
Senden Sie dafür eine eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Editorial InVitro+Jobs.com:
Fon: +49 (0) 30 530 263 77
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.invitrojobs.com

InVitro+Jobs ist ein Projekt von:
Menschen für Tierrechte - Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.
Vorstand: Christina Ledermann (Vorsitzende), Susanne Pfeuffer (stellv. Vorsitzende), Dr. Ute Teichgräber, Judith Reinartz, Carolin Spicher
Bundesgeschäftsstelle
Severinusstr. 52, 53909 Zülpich
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.tierrechte.de
Menschen für Tierrechte ist eine gemeinnützige Organisation. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Erbschaften und Vermächtnisse sind von der Erbschaftssteuer befreit.
Der Verband wird beim Finanzamt Euskirchen unter der Steuernummer Steuer-Nr. 209/5727/0982 geführt. Vereinsregister Amtsgericht Bonn 20 VR 4826.

                        -----------------------------------------------------------------

4. FINAL REMARKS
 
Would you like to submit an offer of employment, internship, or thesis assignment free of charge? You can easily send us a short e-mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
All our services are free of charge.

We would be glad to receive any comments, suggestions, or criticism.
Our platform supports ethically justifiable, modern, and scientifically founded research free of animal use.

InVitro+Jobs is a project of People for Animal Rights Germany, a non-profit organization.
 
Yours,
The InVitro+Jobs team
----------------------------------------------------------------------------------------------------
You can unsubscribe from this newsletter at any time by sending an e-mail to
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Editorial InVitro+Jobs.com:
Fon: +49 (0) 30 530 263 77
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.invitrojobs.com

InVitro+Jobs is a project of:
People for Animal Rights Germany (PARG) -
The Federal Association Against Vivisection
Board: Christina Ledermann (chairwoman), Susanne Pfeuffer (vice-
chairwoman), Judith Reinartz, Carolin Spicher, Dr. Ute Teichgräber
Severinusstr. 52, 53909 Zülpich
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.tierrechte.de
People for Animal Rights is a non-profit organization. Donations and membership fees are tax-deductible. Heritages and general legacies are tax-exempt. The organization is registered with the Euskirchen tax office under the tax identification number 209/5727/0982.
Vereinsregister Amtsgericht Bonn 20 VR 4826.

Mehr in dieser Kategorie: « Newsletter April 2021