Forschung und Methoden

Arbeitsgruppen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Arbeitsgruppen, die sich mit der Entwicklung von tierversuchsfreien Verfahren befassen oder bevorzugt auf diese zurückgreifen.

Zum einen haben Studierende damit die Möglichkeit, sich bei der Suche nach Abschlussarbeiten und Praktika direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Arbeitsgruppen zu wenden. Wir bitten alle Interessenten, sich vor der Kontaktaufnahme über den Inhalt der Forschung der jeweiligen Einrichtung eingehend zu informieren. In der Regel bieten die zu den Arbeitsgruppen angegebenen Websites einen guten Einblick.

Zum anderen möchten wir einen Überblick über Arbeitsgruppen geben, die mit tierversuchsfreien Methoden arbeiten oder diese sogar entwickeln. Dies soll auch der Vernetzung der Arbeitsgruppen dienen, um letztlich einen weiteren Baustein zu einer Beförderung der Forschung mit tierversuchsfreien Methoden beizutragen – einer fortschrittlichen und ethisch vertretbaren Forschung.

Wir versuchen, die Liste regelmäßig zu aktualisieren und freuen uns, wenn sich weitere Arbeitsgruppen finden, die in die Liste aufgenommen werden möchten. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Daten per eMail an info[at]invitrojobs.com, oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Pro Eintrag können mehrere Kategorien in Frage kommen.

  • Toxikologie: hierzu zählt auch die Ökotoxikologie und die reine Substanztestung
  • Tissue Engineering: hier werden auch die Zellkulturen- und Lab-on-a-Chip-Entwicklungen aufgeführt
  • Krankheitsforschung: Grundlagen- oder angewandte Forschung zu Krebs, Parkinson etc.
  • Anatomie: hierunter fällt auch die Zell- und Entwicklungsbiologie
  • Immunologie: hierzu fällt auch die Forschung/Entwicklung von Antikörpern und Impfstoffen
  • Organforschung: Blutgefäße, Nieren, Leber etc.
  • Ausbildung: hierunter fällt auch die Weiterbildung
  • In silico-Methoden: in dieser Kategorie werden auch bildgebende Verfahren erfasst
  • Sonstiges: hirunter fallen z. B. Patientenstudien oder andere F&E-Arbeiten, die sonst nicht eingeordnet werden können

Artikel anzeigen...

Bionas GmbH

Sonntag, 19 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Josef Unger
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering
  • Straße Friedrich-Barnewitz-Str. 3
  • Postleitzahl 18119
  • Stadt Rostock-Warnemuende
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)173 2785076
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Instrumente für die In-vitro-Toxizität, Onkologie, markierungsfreie Analysen, Echtzeitanalysen, zellbasierte Analysen, Stammzellforschung / regenerative Medizin. Tissue/Zellkultur-Tests.

  • Ansprechpartner Prof. Dr. Dieter G. Weiss
  • Einrichtung Institut für Biowissenschaften
  • Arbeitsgruppe Abt. Tierphysiologie
  • Fachgebiet Toxikologie, Organforschung
  • Straße Albert-Einstein-Str. 3
  • Postleitzahl 18059
  • Stadt Rostock
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)381 - 498 6300
  • Fax +49 (0)381 - 498 6302
  • E-Mail dieter.weiss[at]uni-rostock.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Zellphysiologie Nervenzellen, Zellmotilität, Vitalmikroskopie. Untersuchung der Signalwege der Zelle und ihrer Interaktionen,
    Komplexe und zelluläre Sensorsysteme.

  • Ansprechpartner PD Dr. Sergei A. Kuznetsov
  • Einrichtung Institut für Biowissenschaften
  • Arbeitsgruppe Lichtmikroskopie-Zentrum
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Albert-Einstein-Str. 3
  • Postleitzahl 18059
  • Stadt Rostock
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)381 - 498 6311
  • Fax +49 (0)381 - 498 6302
  • E-Mail sergei.kuznetsov[at]uni-rostock.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Microtubulus-Hemmer, zytostatische Arzneimittel, Bestimmung genotoxischer Substanzen in Zellkulturen, komplettes Angebot der Verfahren für die Lebendzellmikroskopie (klassische Verfahren), konfokale Mikroskopie, Mikromanipulation, Mikroinjektion, Fluoreszenztechniken, Phagozytose, Zellmotilität.

Universität Rostock

Sonntag, 19 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. rer. nat. Philipp Julian Köster
  • Einrichtung Institut für Biowissenschaften
  • Arbeitsgruppe Lehrstuhl für Biophysik
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering
  • Straße Gertrudenstr. 11A
  • Postleitzahl 18057
  • Stadt Rostock
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)381/498-6023
  • Fax +49 (0)381/498-6022
  • E-Mail philipp.koester[at]uni-rostock.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Patch-on-Chip-System für Wirkstofftests und Grundlagenforschung, Untersuchung elektrischer Signale in neuronalen Netzwerken, Toxizitätsuntersuchungen, Entwicklung mikrofluidischer Systeme zur Zell- sowie 3D-Zellkultur-Untersuchung.

Institut für Zelltechnologie e.V. (IZT)

Sonntag, 19 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Prof. Dr. Dieter G. Weiss
  • Fachgebiet Toxikologie, Ausbildung
  • Straße Blücherstr. 63
  • Postleitzahl 18055
  • Stadt Rostock
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)381-4905-621
  • Fax +49 (0)381-4905 623
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Live cell imaging, Mikroskopie-Schulungskurse, Cellomics, Indentifizierung toxischer Substanzen in Zellkulturen, Messungen der Medikamentenwirkungen in lebenden Zellen, zelluläre Biosensoren für die Biomedizin und Umweltanalytik, Beratung, Aus- und Weiterbildung.

TissUse GmbH

Sonntag, 19 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Uwe Marx
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering, Krankheitsforschung, Anatomie, Organforschung, In silico-Methoden, Sonstiges
  • Straße Oudenarder Str. 16
  • Postleitzahl 13347
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 30 31427911
  • Fax +49 30 31427914
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Regenerative Medizin, Multi-Organ-Chips für systemische Substanztestung, Mikrobioreaktoren

  • Ansprechpartner Prof. Dr. Burkhard Kleuser
  • Einrichtung Lehrstuhl für Ernährungstoxikologie
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Arthur-Scheunert-Allee 114-116
  • Postleitzahl 14558
  • Stadt Nuthetal, OT Bergholz-Rehbruecke
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0) 33 200-885 301
  • E-Mail leuser[at]uni-potsdam.de
  • Ansprechpartner Prof. Dr. Monika Schäfer-Korting
  • Einrichtung Institut für Pharmazie
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering
  • Straße Königin-Luise-Str. 2+4
  • Postleitzahl 14195
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)30 – 838 532 83
  • Fax +49 (0)30 - 838 543 99
  • E-Mail msk[at]zedat.fu-berlin.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Ersatzmethoden zu Tierversuchen, Hautpenetration, Hautmetabolismus. Humane Hautmodelle, nanopartikuläre Targeting-Systeme für die Dermatotherapie.

  • Ansprechpartner Prof. Dr. Günther Weindl
  • Einrichtung Abteilung Pharmakologie und Toxikologie
  • Arbeitsgruppe AG Weindl
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Königin-Luise-Str. 2+4
  • Postleitzahl 14195
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 30 838-54372
  • Fax +49 30 838-54399
  • E-Mail Guenther.Weindl[at]fu-berlin.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Toll-like Rezeptoren: Immunmodulation in der Haut
    Topische Glucocorticoide: Molekulare Mechanismen
    Epidermale dendritische Zellen: Immunbiologie von Langerhans Zellen und deren Beeinflussung durch Wirkstoffe
    Metabolismus der Haut: Biotransformation von Arzneistoffen und Xenobiotika
    Rekonstruierte Hautmodelle: Alternative Testsysteme in der Pharmakologie und Toxikologie

  • Ansprechpartner Dr. Ralf Herwig
  • Einrichtung Max-Planck-Institut für molekulare Genetik
  • Arbeitsgruppe Bioinformatik
  • Fachgebiet Toxikologie, Krankheitsforschung, In silico-Methoden
  • Straße Ihnestr. 73
  • Postleitzahl 14195
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0) 30 - 8413 1741
  • E-Mail herwig[at]molgen.mpg.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Systembiologie, Toxicogenomik, Risikobewertung von Chemikalien hinsichtlich ihres karzinogenen Potenzials, Alternativen zu Tierversuchen, carcinoGENOMICS-Projekt, Software, Datenbanken, Consensus-Pathway-Datenbank